Auf der Ferienhausanlage entstehen insgesamt 38 Häuser und ein Empfangsgebäude.
Zur Bepflanzung der Gemeinschaftsflächen werden vorwiegend heimische Büsche bzw. Baumarten verwendet. Da das Gebiet für die Urlaubsgäste autofrei gehalten werden soll, gibt es einen zentralen PKW-Stellplatz am Eingangsbereich des Resorts. Dadurch können Kinder sorgenfrei in der Anlage spielen.

AUSSENANSICHT HAUSTYP A

Wohnfläche 90,02 m², Terrassenfläche 66,43 m²

AUSSENANSICHT HAUSTYP B

Wohnfläche 138,69 m², Terrassenfläche 54,2 m², Balkon 6,63 m²

Grundriss Haus A

Grundriss Haus B

Bauweise der Ferienhäuser

Höchste Ansprüche an Funktionalität und Design

Das gesamte Raumkonzept wurde gemeinsam mit Innenarchitekten geplant und designt. Zielsetzung dabei war, den Feriengast bereits beim Durchschreiten der Eingangstür einen Wow-Effekt erleben zu lassen. Wir möchten mit diesem Konzept zeigen, dass eine wohngesunde Bauweise und außergewöhnliches Design keinesfalls in einem Gegensatz zu einander stehen müssen. Im Gegenteil: Verglichen mit üblichen Ferienimmobilien, werden in den Gud Jard Resorts ausschließlich hochwertige Materialien verwendet.
Darüber hinaus wurde zur Schaffung eines besonderen Raumgefühls u.a. eine Deckenhöhe gewählt, die dem Raumvolumen eine gewisse Großzügigkeit verleiht. Die zumeist bodentiefen Fenster und Terrassentüren lassen dabei die perfekt gestalteten Gemeinschaftsflächen in viel hellem Tageslicht erscheinen und die großflächigen Terrassen laden zum entspannten Verweilen ein.

Die Küche nimmt eine zentrale Position im Bereich der Gemeinschaftsflächen ein und stellt mit ihrem Bar-ähnlichen Charakter den Kommunikationsmittelpunkt dar. Im Wohnbereich wird insgesamt eine Lounge-Atmosphäre geschaffen, welche das Gemeinschaftsleben im Haus zu einem angenehmen Erlebnis macht. Das Design-Bad und die über einen blickgeschützten Patio erreichbare geräumige Sauna runden das Erscheinungsbild ab und ermöglichen so ein wunderbares Wellness-Gefühl.

Was wäre ein wohngesundes Haus ohne wohngesunde Möbel?

Natürlich wurde die Auswahl auch hier nach streng wohngesunden Maßstäben getroffen. Da sich der Markt für derart besondere Möbel jedoch gerade erst zu entwickeln beginnt, stellte dies eine der größten Herausforderungen des gesamten Projektes dar: Möbel zu finden, die einen sehr guten Grad an Wohngesundheit erreichen und gleichzeitig unseren hohen Ansprüchen an modernes Design, uneingeschränkter Funktionalität und einem bezahlbaren Preis gerecht werden. In gewissen Bereichen gab es am Markt bis dato nur unzureichende Lösungen zu erwerben, weswegen einige Möbelstücke sogar explizit für das Gud Jard Resort neu entworfen und gebaut wurden.

Durchweg kommen vollmassive Holzmöbel zum Einsatz, so z.B. bei den Schränken, Tischen und Stühlen und in der Küche. Die verwendeten Hölzer wurden mit biologischen Ölen behandelt, in der sehr gut ausgestatteten Küche werden ausschließlich hochwertige Markengeräte eingesetzt.

Für das Sofa, die Gardinen, Teppiche und Sitzpolster werden nur spezielle schadstoffarme Naturstoffe und -farben verwendet. Die Bettgestelle bestehen fast vollständig aus Kernbuche und bieten die gewohnte Funktionalität konventioneller Systeme und den gewünschten Komfort. Kissen, Matratzen und Bezüge bestehen aus KBA-Baumwolle (kontrolliert biologischer Anbau ohne synthetische Pestizide oder chemische Düngemittel), der Matratzenkern besteht zu 100 Prozent aus Naturlatex. Beides entspricht dem hohen Oeko-Tex 100 Standard. Die Bettdecken werden in einer deutschen Manufaktur ohne Verwendung von Klebstoffen aus Bio-Baumwolle gefertigt und entsprechen dem höchsten internationalen Zertifikat (GOTS, Global Organic Textile Standard).

Ausstattung

Highlights

Lehmwände

Dämmung aus Schafwolle

Fenster aus Massiveiche mit Dreifachverglasung

Wandheizung

Fußboden aus massiven Eichendielen

Sanitärobjekte von namhaften Herstellern

Großformatige Design-Fliesen

Qualitätsarmaturen

Handtuchheizkörper

Geräumige Sauna

Großzügige Terrassen

Entertainment-System

Individuelle Soundsteuerung in verschiedenen Räumen

Massivholz-Küche mit Markengeräten

Detaillierte Ausstattungslisten